Pädagogik

Wie wollen wir unsere Kinder erziehen?

Wie wollen unsere Kinder erzogen werden?

Diese zentrale Fragen der Pädagogik sind aufs engste verknüft mit der Frage danach, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Umso größer erscheint die Verantwortung, für all diejenigen die pädagogisch tätig sind, egal ob als Eltern, pädagogische Fachkräfte oder sonstige Betreuungs- und Bezugspersonen. Wir sind uns dieser Verantwortung als pädagogischer Verein im Ganzen und als Zeltlagerbetreuer_innen im Speziellen vollauf bewusst. Viele von uns haben pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildungen durchlaufen und haben in diesem Zusammenhang aber auch immer wieder erlebt, dass ein Zertifikat in einem pädagogischen Beruf bei weitem keine Garantie für eine gelungene Pädagogik darstellt. Unserer pädagogischen Verantwortung gerecht zu werden bedeutet für uns auch unsere eigene Theorie und Praxis immer wieder zu überdenken und weiterzuentwickeln. Dazu gehört aus unserer Sicht sowohl eine kritische Auseinandersetzung mit bestehenden pädagogischen Konzepten, als auch eine tiefgehende Reflexion der eigenen Handlungs- und Denkweisen.

Ein Text über unser pädagogisches Grundverständniss ist in Arbeit. Interessierte können sich per Mail an uns wenden, dann können wir ein Dokument, dass den aktuellen Diskussionsstand wiederspiegelt, gerne zusenden.

Werbeanzeigen